Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Vertragspartner bei einer Bestellung sind der Verein zur Unterstützung öffentlicher Diskussion (Verein) und der Besteller.

  2. Der Verein kann auf Vorkasse bestehen. Die Forderung nach Vorausbezahlung bildet keinen Rücktrittsgrund. Wird auf Rechnung geliefert, bleibt die Ware bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Vereins. Der Verein liefert nur in unversicherter Form via Deutsche Post AG versandkostenfrei. Wird versicherter Versand gewünscht, muss der Besteller die tatsächlich entstehenden Versandkosten tragen. Er wird über deren Höhe (abhängig vom Umfang der Bestellung) extra informiert.

  3. Bei Störungen durch Naturkatastrophen, Krieg, Streiks oder höhere Gewalt entsteht kein Rechtsanspruch auf Ersatz eines eventuellen Schadens.

  4. Gerichtsstand ist Berlin.
 
AGB   |   Impressum